PostHeaderIcon Aktuelles

Freitagstrainings 07.07.2018
Unsere Freitagstrainings nach den Sommerferien finden an den folgenden Tagen statt:

07.09.2018
05.10.2018 (Vorbereitung Wallisermeisterschaft)
09.11.2018
07.12.2018
Trainingszeiten nach der Sommerpause 07.07.2018
Nach der Sommerpause beginnen wir mit unseren Trainings ab Mittwoch, dem 22. August. Wir freuen uns sehr, euch alle wieder bei uns begrüssen zu dürfen. Einige Trainingszeiten haben sich geändert! Hier gibt es weitere Informationen. Interessierte aller Altersklassen sind herzlich zum Schnuppern eingeladen.

JUDO Anfängerturnier in Sitten 19.06.2018
In diesem Jahr feiert der Natischer Judoclub sein 50 jähriges Bestehen. Der Nachwuchs hat gezeigt, wie gut der Club bei seinem 50 jährigen Jubiläum aufgestellt ist. Am vergangenen Sonntag 17.6.18 trafen sich in Sitten rund 50 junge Judokas aus 5 Walliser Judoclubs zu einem Anfängerturnier. Der Natischer Judoclub war mit 14 top motivierten Judokas sehr gut vertreten. Die Natischer zeigten sehr gute Kämpfe und konnten zahlreiche Podestplätze besetzen. Mike Summermatter und Alessandro Hutter gewannen gar alle Kämpfe und beendeten das Turnier jeweils auf dem 1.Platz ihrer Kategorie. Am wichtigsten war aber die grosse Portion an Erfahrung, die diese jungen Judokas mit nach Hause nehmen konnten. Diese Erfahrung wird ihnen bestimmt an der diesjährigen Walliser Meisterschaft helfen. Dort werden sie vor heimischen Publikum antreten können. Die diesjährige Judo Walliser Meisterschaft findet am 6. und 7.Oktober in Naters statt.
Erfolgreiche Natischer am Ornavasso-Cup 25.03.2018
Am Sonntag den 25.3.2018 fand zum 38. Mal der traditionelle Ornavasso-Cup in der Turnhalle Klosi in Naters statt. Mit 132 Teilnehmern aus der ganzen Schweiz war das Turnier wie auch in den letzten Jahren gut besucht. Aus dem JC Taiyoo Naters-Brig, der das Turnier jeweils organisiert, nahmen 13 Kinder teil. Für viele von ihnen war es der erste Start an einem nationalen Turnier. Das Niveau der Gegner war hoch, aber auch die Natischer Judokas konnten schöne Techniken zeigen und Philipp Kalbermatten (2. Platz), Manuel Menath, Alessandro Hutter, Leon Margelisch, Ayleen Dietsche, Jan Bodenmann, Gianmaria Del Zordo und Niklas Prior (jeweils 3. Platz) erreichten dank ihrer starken Leistung einen Podestplatz. Trotz intensiver Vorbereitung im Training und ihrem überzeugenden Auftreten am Turnier mussten sich Ilaria Battaglia, Sandro Imstepf, Mike Summermatter, Melvin Gloor und Cyrill Zumstein am Ende trotz einiger gewonnener Kämpfe in ihren stark besetzten Kategorien geschlagen geben.

Wie jedes Jahr wurden die drei erfolgreichsten Vereine mit einem Pokal belohnt. Nach dem JJJC Spiez (1. Platz) und dem JJC Burgistein (2. Platz) schaffte es auch ein Walliser Verein, die EJ Collombey-Muraz als 3.-Platzierte auf das Treppchen.

Einen ganz herzlichen Dank auch an dieser Stelle nochmal an alle Helferinnen, Helfer und Sponsoren! Ohne Euch wäre die Durchführung des Turniers nicht möglich gewesen!
Seite:  1  2  3  4  5 ... letzte